RSM, Marketing & Informatik, R. Schenk

RLT-Inspektor

RLT-Inspektor
Hygieneinspektions-
Berichte an
Raumlufttechnischen Anlagen

SWKI VA 104-01:2019

Update 4.1 ist auf die neu überarbeitete Richtlinie angepasst und in kürze Verfügbar.

VDI 6022:2018

RLT-Inspektor VDI ist in der neuen Version 4.0 an die änderungen der VDI 6022:2018 angepasst.

Angebot

Luftblasen-graublau-AusschnittfuerKurs
Weiterbildung Lüftungshygiene für Hauswarte
in Zusammenarbeit mit der Höheren Fachschule für Anlagenunterhalt und Bewirtschaftung. Inklusive Hygiene B

Filternorm ISO16890

Das aktuelle Update des RLT-Inspektor (v.3.9) ist an die ab 2018 gültige globale Filternorm ISO 16890 angepasst.

KWL-Inspektor

KWL-Inspektor
Hygieneinspektions-
Berichte
bei
Komfort Lüftungen,
Kontrollierten Wohnungslüftungen

SIA 382/1

Gemäss der aktuellsten Ausgabe der
SIA Norm 382/1
(seit 01.07.2014) sind
Hygieneinspektionen innerhalb von 3 Monaten nach der Bau-Endreinigung durchzuführen.

RLT-Inspektor

MS-Office basierte, netzwerkfähige Software-Lösung zum erstellen von Hygieneberichten an Raumlufttechnischen-Anlagen.
Nach SWKI  VA104-01:2019 (NA-NC) oder VDI 6022:2018.

Aus der Praxis für die Praxis

Praxis-Aufnahme
Der RLT-Inspektor wurde im Verlauf der letzten Jahre, in Zusammenarbeit mit verschiedenen Praktikern der Raumlufthygiene, unter Berücksichtigung der aktuellen Normen und Richtlinien, entwickelt.  Der aktuelle RLT-Inspektor  ermöglicht das korrekte erstellen von Hygieneinspektionsberichten an Raumlufttechnischen Anlagen in Rekordzeit.

  • Ausgerichtet auf die Anforderungen von erfahrenen Hygiene-Inspektoren. (SWKI Hygieneschulung nach Kategorie A)
  • Einfache Erfassung der Kunden– und Lüftungsdaten in Eingabemasken.
  • Automatische Skalierung des Zentralgeräte-Schema.
  • Transfer der Daten und Ergebnisse in ein individuell gestaltbares Word Dokument.
  • Kompletter Hygieneinspektionsbericht oder kurzer Hygieneinspektionsbericht
  • Integration der Ergebnisse aus der mikrobiologischen Untersuchung.
  • Foto-Dokumentation der inspizierten RLT-Anlagen.
  • Textbausteine nach SWKI VA104-01:2019
  • Der bestehende Umfang kann jederzeit durch den Anwender erweitert werden.
  • Anpassung des Berichts-Layout an Ihr Corporate Design.
  • Installation plus 2 Schulungstage durch uns bei Ihnen vor Ort.
  • Telefon und Email Support.

Vollständiger Berichtsinhalt gemäss SWKI VA 104-01:2019

dummyTitelblattundSeite2Seiten34Seiten56Seiten78Seiten1314Seiten1516Seiten1718Seiten1920Seiten2122

Individuelles, CI gerechtes Berichtslayout

  • Titelblatt
  • Deckblatt-Alpiq
  • HCN Clean AG
  • Titelblatt-IWS
  • Meier-Kopp AG
  • Deckblatt-Tiventa.png

Erfasst werden können:

Auftraggeber
Alle relevanten Daten zum Auftraggeber.
Wie Namen, Adressen, Telefon, Mail der Ansprechspartner und Verantwortlichen,
Standort der Anlage, Inspektionstermine, etc.
DatenMonoblock
Eigenschaften und technische Daten des Monoblocs. (Zentralgerät) Wie Fabrikat, Baujahr, Luftmengen Zu- und Abluft, Filterstufen, letzter Filterwechsel, Befeuchtung etc.
Shema

Anlagenschema mit Bewertung
Messgerät

Messpunkte für Temperatur, relative Feuchte und CO2

Effektiver Abscheidegrad Feinstaubpartikel durch Filter
Abklatsch

Mikrobiologische Oberflächenuntersuchungen
6 Abklatsch-Tests und ein Tupfer

Wasseruntersuchungen von Befeucherwasser
bei 20° und 36° sowie Legionellen
LKZ-Messung

Luftkeimzahlmessungen 
Aussenluft sowie 3 weitere.
Soll, Bauteil, Mangel und Empfehlung

Sollzustand, Mängel und Handlungsempfehlungen
nach Bauteil und Kategorie
Bewertung

Gesamtergebnis mit Visualisierung

Systemanforderungen

Mindestanforderung:
PC mit Windows 7, Microsoft Office H+S 2010
Empfohlene Anforderung:
PC mit Windows 10,  Microsoft Office  Pro  2016

Ältere Windows und 
Microsoft Office Versionen werden nicht mehr unterstützt.
RLT-Inspektor

Übersichtsseiten

Seite3 1
Seite4

Bauteil, Mangel & Empfehlungen

Seite5

Sollzustände

Seite7

Mikrobiologische Labor Analysen

Seite13

Fotodokumentation

Seite14

Nachweise

Seite15

Symbolerklärung

Seite17

Wartungsplan

Seite21

Beschrieb Hygieneinspektion

Seite18

Bewertungsraster gemäss Richtlinien

Seite20